Ablauf der Anmeldung

Das Anmeldeverfahren zur Broughton Academy gliedert sich in eine OT- und eine IT-Anmeldephase.

Die OT- Anmeldephase

Die OT-Anmeldephase beginnt für Vereinsmitglieder des JWA-Larp e.V. sowie Stammspieler*innen am 01. Juni 2019. Als Stammspieler*in gilt, wer bereits an einer BAC-Veranstaltung teilgenommen hat. Die Zugangsdaten für die erste Anmeldephase werden über den offiziellen Email-Verteiler der BAC verschickt. Wer nicht im Verteiler ist, aber schon an BAC-Veranstaltungen teilgenommen hat, kann jederzeit per Email seine Zugangsdaten für die Stammspieler-Anmeldung erfragen.

Für alle anderen Interessierten beginnt die Anmeldung zur „Broughton Academy III – December 1986“ am 10. Juni 2019 über die Homepage.

Wie es der Name schon verrät, geht es bei der ersten Anmeldephase ausschließlich darum, eure OT-Daten abzufragen. Anschließend wird um eine Reservierungsgebühr von 30 Euro gebeten. Diese Gebühr wird auch bei Absage nicht zurückerstattet. Sie sichert euch aber euren Startplatz bis zum Ende der offiziellen Anmeldephase am 31.10.2019.

Nachdem die 30 Euro-Rate bei uns eingegangen ist, werden wir euch die IT-Anmeldebögen (entweder Stammspieler/Neuspieler oder NSC) weiterleiten. 

Die IT-Anmeldephase

Stammspieler*innen können in der IT-Anmeldephase nun wie gewohnt ihre Charaktere einchecken.

Neuspieler*innen an der Broughton Academy (sowie Spieler*innen, die ihre Charaktere wechseln möchten) beginnen nun mit der Charakter-Generierungsphase. D.h. sie werden zusammen mit der Spielleitung einen Charakter entwickeln, der ihnen die besten Startchancen in die BAC, vor allem aber im laufenden Kampagnenspiel bietet. Denn die BAC soll auf keinen Fall ein Spiel für Eingeweihte sein. Jeder neue Charakter soll gut verknüpft, plausibel und mit Relevanz in die Geschichte einsteigen können.

Direkt nach der Überweisung der 30 Euro Reservierungsgebühr bekommen Neuspieler*innen einen sehr ausführlichen Fragebogen, anhand dessen wir schließlich einen ersten Charaktervorschlag erarbeiten. Vorschlag bedeutet hier, dass ihr zu nichts gezwungen werdet. Am Ende werdet ihr nur Charaktere spielen, die ihr spielen wollt! Aber auch Charaktere, die zur BAC-Welt passen und alles Notwendige für bedeutende Rollen in unserer Kampagne mitbringen.

Direkt vor dem Spiel erhalten außerdem alle Spieler*innen der Broughton Academy noch einmal ausführliche, vor allem aber charakterspezifische Verknüpfungsbögen. In diesen Bögen werden euch alle relevanten Figuren noch einmal vorgestellt, aber auch alle Ereignisse und alles Wissen aus den letzten Jahren, das für eure Charaktere nützlich und logisch ist.

Neu im (Potter-)LARP?

Du bist kompletter LARP-Neuling oder zumindest Neuling im Potter-LARP? Hier findest du vielleicht ein paar Antworten auf die Fragen, die dich dabei umtreiben

NSC-Anmeldung

Wie immer läuft unser NSC-Anmeldeverfahren etwas weniger formal als bei den Spieler*innen. Grund hierfür ist, dass wir neue NSC unbedingt vorher kennenlernen möchten. Und potentielle NSC auch uns kennenlernen sollen, um raus zu finden, ob wir tatsächlich in unseren Vorstellungen zusammenpassen. Erst dann geben wir die Anmeldedaten individuell frei.

Habt ihr also Interesse, bei uns NSC zu machen, könnt ihr hier nachlesen, was das an der Broughton Academy tatsächlich bedeutet:

NSC an der Broughton Academy

Die Broughton Academy versteht sich als Content-LARP und damit unterscheidet sich auch unser NSC-Konzept von vielen anderen. Hier könnt ihr nachlesen, was es deutet NSC an der BAC zu sein.

Die Anmeldung zur BAC wird über Google Forms (G Suite, sprich DSGVO-konform) gehandhabt.